Sabine Richter - Beratung

Was kann Unternehmensberatung leisten?

Manager*innen haben vielfältige Aufgaben. In erster Linie sorgen sie für Ergebnisse.

Ganz gleich, ob es sich um eine Profit- oder Non-Profit-Organisation handelt, Manager*innen sind für die Erreichung finanzieller und nicht finanzieller Schlüsselergebnisse verantwortlich. In diesem Zusammenhang sollen sie für erstrebenswerte Ziele, funktionierende Abläufe und passfähige Strukturen sorgen, wirksame Strategien entwickeln, die Bedürfnisse unterschiedlicher Interessengruppen verstehen, Kunden und Mitarbeitende begeistern, Rahmenbedingungen für erfolgreiche Veränderungen gestalten, Kreativität und Innovation ermöglichen und vieles mehr.

Zu Umfang und Vielfalt der Aufgaben kommt oft Druck von innen und außen, Probleme schnell erfassen und nachhaltig lösen zu müssen. Dafür reichen die internen Kapazitäten nicht immer aus. Hier kann die Unternehmensberatung wertvoll sein.

Die Beratung unterstützt Sie aus freier externer Perspektive in konkreten Führungsfragen Ihrer Organisation mit fachlich-methodischem Know-how. Dieses Know-how beinhaltet profundes Anwendungswissen aus über 20 Jahren fortwährender Führungserfahrung. Es orientiert sich an den Grundsätzen professioneller Führung, bezieht sich auf Ihre aktuellen Herausforderungen und vermittelt Ihnen Werkzeuge zur Erfüllung Ihrer konkreten Aufgaben.

mehr lesen
Sabine Richter - Präsentation

Grenzen und Chancen von Unternehmensberatung

Wie in jeder Form von Beratung gibt es auch hier keine hundertprozentige Ergebnisprognose. So ist bspw. das Verhalten von Märkten in der Zukunft ebenso wenig vorhersagbar wie das Verhalten von Menschen. Professionelle Unternehmensberatung ist jedoch in der Lage, diese Erwartung durch ein stringentes und gleichzeitig agiles Vorgehen zu kompensieren.

Wie läuft die Unternehmensberatung ab?

  • Erstberatung – Wir besprechen, um welche Herausforderung es geht und entwickeln daraus den Auftrag.
  • Start – Wir analysieren gemeinsam den IST-Zustand und erarbeiten das SOLL.
  • Planung – Wir entwickeln ein fachlich-methodisches Konzept vom IST zum SOLL und stimmen es mit den Beteiligten ab.
  • Umsetzung – Wir setzen das Konzept mit den Beteiligten in definierten Etappen um, werten Zwischenergebnisse und unser Vorgehen regelmäßig an den Meilensteinen aus, steuern bei Bedarf nach
  • Auswertung – Wir bewerten das Erreichte gemeinsam, sichern die Ergebnisse und was wir für das nächste Mal daraus lernen.
  • Abschluss – Sie feiern Ihren Erfolg 😊
Sabine Richter - Qualität

Welche Managementthemen stehen im Fokus?

Entsprechend der breit gefächerten Führungsaufgaben gibt es eine Fülle an Beratungsthemen. Sie reichen von der Gründungsberatung über Finanz-, Marketing-, IT-Consulting bis zur Unternehmensnachfolgeberatung.

Da gute Beratung auf Fach- und Methodenkompetenz beruht, konzentrieren uns auf 3 Themengebiete: Unternehmensanalyse & Strategie, Stakeholdermanagement, Prozessorganisation.